Startseite » Allgemein » Fliegen mit Maske

Fliegen mit Maske

Natürlich ist es unangenehm, nervtötend und lästig. Aber leider auch Vorschrift.

An die sich einige nicht halten wollen oder glauben sich nicht halten zu müssen.

Nach Möglichkeiten suchen, das Tragen der Maske im Flieger irgendwie zu umgehen.

Ist verständlich, aber die Phantasielosigkeit der Gruppe älterer Franzosen ärgert mich schon sehr.

Denen rutscht die Maske „auf Halbmast“, sobald der Steward durch ist. Auf dem Rückweg fordert er die Herren jedes Mal mit freundlicher Geste auf die Maske hochzuziehen.

Sekunden später rutscht sie „wie zufällig“ wieder auf Höhe Oberlippe. Finde ich ärgerlich, dass sie glauben, dass wir ihnen das glauben.

Da gibt sich die Dame neben uns etwas mehr Mühe mit ihrer Inszenierung. Sie bestellt, sobald es möglich ist, ein Glas Wasser, zieht die Maske aus und nippt in winzigen Schlückchen für den Rest des Fluges an ihrem Becher.

Die volle Punktzahl, was Phantasie und Einsatz angeht, bekommt das junge Paar vor uns. Während des Steigfluges fangen sie an sich zu streiten, leise, doch sehr intensiv, die Spannungen wabern in der Luft über ihnen. Kaum ist jedoch das Anschnall-Zeichen erloschen, reißen sie sich die Masken vom Gesicht und fallen übereinander her.

Und knutschen leidenschaftlich für den Rest des Fluges…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: